Archiv der Kategorie: Kleidung selbst genäht

Weihnachtsfeierkleid

Standard

 Hallo meine Lieben,

ich wünsche euch allen da draußen ein schönes neues Jahr 2018.

Ich hatte euch ja vor längerer Zeit schon berichtet, dass ich mir ein Kleid nähen möchte. Es ist sogar gelungen! Mit etwas Hilfe eines Nähprofis allerdings. So gewisse Tipps und Tricks sind da sehr hilfreich. Der Plan war ja der, aus dem Buch von Guido Maria Kretschmer „Geschickt eingefädelt“, welches ich zur letzten Weihnachtsfeier meines Engerls bekommen habe, ein Kleidungsstück daraus zu Nähen, für die Feier 2018! Na dann bloß nicht den Schwanz einziehen. Ich habe mir dann einen schönen Stoff ausgesucht.

stoff.jpg

Jetzt hieß es dann Mut zusammen nehmen und einfach anfangen. Nachdem ich mir den Schnitt herauskopiert hatte, ging es an das Übertragen auf den Stoff. Das ging ganz gut. Auch die Falten legen und Seitennähte schließen war alles kein Problem. Erst der Nahtverdeckte Reißverschluß wurde zum Problem. Ich verstand da leider die Anleitung nicht. Also Hilfe holen beim Profi. Sie war so lieb und gab mir gleich ein paar Tipps um ein paar gutsitzende Änderungen vorzunehmen. Auch auf das Futter im Brustbereich wurde verzichtet. So kann ich es auch ohne Schwitzen im Sommer tragen. Also alles mit schwarzen Schrägbändern umsäumt. Auch den Rücken haben wir etwas verändert als im Buch. Weil: „Ein schöner Rücken kann auch entzücken“ 😉

Kleid Rücken

Ich bin auf jedenfall unheimlich Stolz auf dieses gut gelungene Kleid! Und ich denke mal, es wird bestimmt nicht das Letzte sein.

Zur Weihnachtsfeier trug ich es dann noch mit einem schwarzen Blazer und einen breiten Grinser!!!!!!

kleid Blazer

Eure Manuela

 

 

 

Advertisements

Meine Schlabberhose

Standard

Hallo Ihr Lieben ,

irgendwie bin ich nicht so der Schreiberling und noch dazu kam mir der Sommer in die Quere. Also ich war jetzt Nähtechnisch nicht ganz Nähfaul, aber für meinen Blog eher nicht so abwechsungsreich, da ich wieder Eulen genäht habe. Für eine gaaaanz liebe Volksschullehrerin. Sie hat ihre neuen Schüler mit einer Einzigartiken Eule für jedes Kind überrascht. Dazu hat sie eine ganz liebe Geschichte geschrieben. Muß ich sie mal fragen, ob ich sie veröffentlichen darf. Hier auf jedenfall mal die lustige Runde!

Schuleulen

Im Frühling war ich ja noch Hochmotiviert und habe mir einen schönen Stoff für eine Sommerhose gekauft….aber irgendwie wollte die sich nicht von selbst nähen. Ich habe ihn von einer Ecke in die andere geschoben und mir dann schon gedacht, eventuell eine Tasche daraus zu nähen. Dann kam wie gesagt, der Sommer dazwischen. Viel im Pool schwimmen, lesen, grillen usw…..tja und dann auf einmal war es soweit. Mich lockte das schlechte Wetter in meine Nähstube und schon ging´s los.

20170914_112951

Schnitt aufgelegt (denn hatte ich mir ja schon vor laaanger Zeit abgepaust) und machte mich ans Werk. Leider hat meine Overlock nicht so mit gespielt und hat mich 1 1/2 Stunden mit einstellen der Fadenspannung gequält. Aber ich habe gewonnen. Und schon war sie ratzfatz fertig genäht. Und paßt sogar!

20170914_154456

20170914_175845

Gefällt mir sehr gut. Blöd nur, das der Sommer jetzt vorbei ist!!!! Egal….er kommt ja wieder. Aber den Kommentar meines Mannes muß ich ja los werden:“ Das sieht aus wie eine Schlafanzughose!!!“

Keine Ahnung die lieben Männer!

Ich wünsche euch noch einen schönen Mittwoch. Bis demnöchst und das verspreche ich euch.

Eure Manuela

 

 

Tellerrock

Standard

tellerrock

Ich wurde von meinen Mädels, die gerne zu mir zum Nähen kommen gefragt, ob ich nicht mit ihnen einen Rock nähen kann. Da ich mich leider mit Kleidung nähen nicht sooo gut auskenne, habe ich mir ein Herz gefasst und mir überlegt, was ich gut erklären kann und was nicht schwer zum Nähen geht. Noch dazu wollte ich mich nicht mit Schnittmustern und verschiedenen Größen auseinander setzten, da ich dann sowieso selbst aussteige. Tja….habe es halt nicht gelernt!

Aber der Rock ist gelungen und darf sogar in meinen Kleiderschrank einziehen. Der erste Versuch war in rosa/lila mit Tüllunterrock. Ja…das ist aber Geschmacksache. Ich mag es weniger, da der Tüll ziemlich kratzt! Außerdem fällt der Stoff bei dem Kreis auch ohne Tüllrock sehr schön. Worauf man achten sollte, ist ein Stoff, der nicht viel knittert. Der Bund oben ist aus einem breiten Gummi! Ohne Zippverschluß….also wirklich leicht zu machen.

Werde mir sogar noch einen nähen. Muß nur den paßenden Stoff finden. Also Mädels…..es kann los gehen!

 

Liebe Grüße,

eure Manuela

tellerrock angezogen