Archiv für den Monat September 2016

Leseknochen

Standard

Ja….da bin ich schon wieder.

Schon vor längerer Zeit habe ich mal auf einer Seite die Leseknochen entdeckt. Ich dachte mir immer….uhhh…schaut aber schwierig aus und habe dann nie weiter geschaut. Jetzt habe ich sie wieder entdeckt und mich mal rein gelesen. Und siehe da….gar nicht so schwer. Natürlich macht der Stoff auch viel aus, damit ein tolles Ergebniss dabei raus kommt! Also hat mich das „Knochennähfieber“ gepackt. Gestern am nachmittag sind zwei Stück entstanden und einer ist schon genäht und wartet nur noch auf seine Füllung. Die musste ich allerdings erst bestellen. Also gleich mal 5 kg Füllwatte geordert! Ich hab ja auch noch zwei Zugluftstopper zu stopfen…also brauche ich jedeeeee Menge Watte. Denn ich möchte noch mehr Knochen nähen. Ich sag´s euch…..einmal damit angefangen, kann man nicht mehr aufhören. Damit ihr auch diese tollen Teile nähen könnt, schreib ich mal den Link dazu, wo ich die Anleitung entdeckt habe.

Das wäre hier: https://www.stoffe.de/naehanleitung-fuer-einen-leseknochen.html

Also viel Spaß mit dieser tollen Idee!

Wir haben den Knochen gestern schon getestet. Unser großer Sohn hätte gerne gaaanz viele und die zusammen genäht als Sessel. Sonst noch Ideen??? Mein Mann hat ihn sich beim Fernsehen in den Nacken geklemmt und ist promt eingeschlafen. Ich selbst bin nur zum Test drauf gelegen und noch nicht zum lesen. Wird aber demnächst nachgeholt. Sofern ich mich von meiner Nähmaschine trennen kann.

Hier aber mal meine ersten Zwei:

leseknochen

Einer davon geht heute an eine liebe Freundin. Zum entspannen!!!

Wünsche euch allen noch einen schönen Mittwoch.

Eure Manuela

Hallo Herbst

Standard

Hallo ihr Lieben.

Der Sommer ist vorbei und man kann mit gutem Gewissen wieder drinen sitzen und vor sich hin wurschteln. Da wir uns ja im Frühling einen Pool gebaut haben, habe ich diesen auch sehr gut genutzt. Deshalb kam alles andere zum Erliegen. Haushalt….Kinder…Mann…usw. Ich sag mal so, wir haben es uns gut gehen lassen.

Jetzt wird es aber wieder Zeit, um die Nähmaschine wieder zu aktivieren. Ganz untätig war ich ja nicht. Ich habe in der ersten Ferienwoche noch einen Workshop gemacht und habe erklärt, wie man eine coole Strandtasche aus festem Ikeastoff näht. Es sind drei tolle Exemplare entstanden!

nahrunde

elli

Meine Kollegin war auch sehr stolz auf ihre Tasche.

Auch in der Zeit davor war ich, muss ich schon sagen, sehr fleißig. Auch wenn ihr hier nicht so wirklich etwas bemerkt habt. Meine Schwester möchte ihre Tochter mit einer Patchworkdecke überraschen. Und ich als brave Tante, setze die Idee gleich um. Also viele viele Vierecke geschnitten und zerteilt und neu angeordnet und das ist entstanden. Noch nicht ganz fertig…..aber das quilten ist jetzt wirklich eine Herbst/Winterarbeit!

lenas-decke

Auch gestern hat es mich wieder etwas in den Fingern gekitzelt und ich habe nochmal eine Strandtasche genäht. Gut…..die kann man auch super zum Einkaufen nutzen. Strand ist ja jetzt wohl eher nicht so aktuell.

andis-tasche

Jetzt heißt es erstmal wieder Ordnung in mein Nähzimmerchen bringen(mein Kleiner nutze den Raum als Modelfliegerablagestätte) und dann wieder los legen. Duftmäuse…..Aufbewahrungsbeutel…..Schlauchschals….Utensilos usw…was mir halt alles so einfällt. Ich sprudel ja regelrecht über im Moment. Also….kommen jetzt hoffentlich wieder regelmässig Berichte von mir.

Ganz liebe Grüße,

eure Manuela