Lavendelmaus

Standard

Duftmaus

Hallo alle zusammen,

wir sind wieder zurück von unserem Kurzurlaub in der Toskana. Es war wunderschön und vorallem Trocken. Allerdings ist die Fahrerei für ein paar Tage der Wahnsinn. Egal, habe die Autobahn schon nicht mehr vor Augen.

Am Dienstag waren wir spontan bei unseren Nachbarn zum Essen eingeladen. Und da will man natürlich den Gastgebern eine Kleinigkeit mitbringen. Und was kommt besser an, als etwas selbst gemachtes. Eben ein schönes Einzelstück. Ich hab dann in meinen Ordnern herum geschmökert und habe mich dann für eine Lavendelmaus entschlossen. Zum Glück habe ich auch noch genug getrockneten Lavendel zu Hause.  Also, Stoff ausgesucht, alles zurechtgeschnitten und zack zack genäht. Watte ins Schnäutzchen und den Bauch mit Lavendel füllen. Gut zubinden, Barthaare und Augen drauf und fertig. Da ich schon Unmengen an Lavendelmäusen genäht habe, war diese in 15 Minuten fertig! Die Gastgeberin hat sich sehr gefreut und ihr Mann bekam natürlich aus etwas. Ein Fläschchen Wein…..aber nicht selbst gemacht ;).

Und wir etwas zu Essen…….

Liebe Grüße,

eure

Manuela

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s