Eierwärmer

Standard

Eierwärmer

Einen wunderschönen Montag Morgen,

das Wochenende ist mal wieder vorbei und auch der Muttertag. Ich werde zum Glück immer verschont mit „Essen gehen“ und Gedichten usw. Unser Kleiner hatte den Frühstückstisch gedeckt und mir seinen selbst gebastelten Zettelsammler geschenkt. Haben sie im Werkunterricht gebastelt. (Aus einer Mausefalle) Der Große meinte nur: „ich bin ja eh immer brav das ganze Jahr“, das war alles. Wie gesagt, mir ist der Muttertag nicht so wichtig. War ein sehr entspannter Sonntag. Ich habe auch an meinem Projekt „Geldbörse“ weiter gearbeitet. Es ist mal alles zurecht geschnitten. Jetzt heißt es noch die Anleitung richtig verstehen. Ergebnis folgt!

Jetzt aber zu meinem derzeitig Genähtem! Ich habe soooo viele Stoffreste und habe in einem meiner Bücher geschaut, was man denn aus so kleinen Fetzen nähen kann. Und schon hatte ich was entdeckt. Eierwärmer!!!! Die sind mit einem Material gefüttert, das man normal für Topflappen nimmt. Somit sind sie recht fest und halten aber die Eier super lange warm. Da der Stoff so eher farblos ist, habe ich ganz viele kleine Glasperlchen aufgenäht. War eine ziemliche Fuzzelarbeit, hat sich aber ausgezahlt. Ich bewundere sie bei jedem Frühstücksei!!!

Eierwärmer 1

Hoffe das war eine Idee für euch, um Stoffreste zu verwerten.

Liebe Grüße und frohes schaffen,

eure

Manuela

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s